Startseite - Beiträge

Neuverpflichtung Aya Umemura stellt sich vor
18 Mai 2016 18:22

Beim letzten Heimspiel der Saison 2015/2016 gegen den TuS Bad Driburg streifte sie schon mal das TUSEM-Trikot über: Aya Umemura ist die Neuverpflichtung des TUSEM Essen. Dabei ist Aya keine Unbekannte. In der Saison 2008/2009 schlug sie bereits für den damaligen TuS Holsterhausen in Essen auf. Davor wurde sie 2006 und 2007 mit dem TTC Langweid Deutscher Mannschaftsmeister. "Aya wird unser Team qualitativ und menschlich sehr gut ergänzen" ist sich Klaus Ohm sicher, einen guten Griff getan zu haben
trong>  

berlin eastside vs. TUSEM Essen 6:1
10 Mai 2016 05:23

Zum Abschluß der Saison 2015/2016 verlor das Team um Nadine Bollmeier mit 1:6 gegen wie immer starke und überlegene Berlinerinnen. Lediglich Alena Lemmer blieb es vorbehalten, den Ehrenpunkt durch einen Sieg über Abwehrkünstlerin Irina Palina zu erzielen. Eine starke Vorstellung unserer Jüngsten im Team. Yin Na, die ihr vorerst letztes Spiel für den TUSEM bestritt, musste ihre erste Niederlage in der Rückrunde hinnehmen. Dass es gegen die Weltranglistenspielerin Gina Pota passierte, liess sie nicht lang grämen. Somit blieb nur die Gratulation an den alten und neuen Deutschen Meister.
>  [ ... ]

Berlin, Berlin wir fahren zum Deutschen Meister...
06 Mai 2016 14:32

Im letzten Spiel der Saison 2015/2016 geht es in die Bundeshauptstadt zum alten und neuen Deutschen Meister ttc berlin eastside. Da hier die Trauben erwartungsgemäß sehr hoch hängen und alles andere als eine weitere Niederlage eine Überraschung wäre, wollen sich Nadine und Co. anständig aus der Saison verabschieden. Vielleicht sind die Berliner ja in Feierlaune und nehmen das Spiel nicht mehr ganz so ernst. Daher gilt das Motto: Berlin ist immer eine Reise wert. Dabei wird Yin Na ihr letztes Spiel für den TUSEM bestreiten. Wir wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.
 

TUSEM Essen gegen TuS Bad Driburg 4:6
06 Mai 2016 05:54

Schade, schade. Nach dem Spiel auf hohem Niveau gegen Kolbermoor folgte fünf Tage später die Ernüchterung. Das mit Spannung erwartetete Match gegen Bad Driburg entwickelte sich bis zum 4:4 als Krimi. Danach jubelten nur noch die Gäste. Ausgerechnet Shi Qi sorgte mit einer Glanzleistung alleine für drei Gegenpunkte. Nadine Bollmeier und Barbora Balazova wussten gegen Nina Mittelham zu glänzen, waren aber gegen besagte Shi Qi auf verlorenen Posten. Damit verabschiedete sich der TUSEM von seinen Zuschauern für die Saison 2015/2016.
g>  

Zum letzten Heimspiel der Saison kommt der TuS Bad Driburg
04 Mai 2016 05:21

Zum letzten Heimspiel der Saison 2015/2016 will die Mannschaft um Nadine Bollmeier sich mit einem Sieg vom heimischen Publikum verabschieden. Das das kein Selbstläufer sein wird, zeigt die Tabelle, in der der heutige Gegner TuS Bad Driburg mit gleicher Gegenpunktzahl in Essen antreten wird. Auch Nina Mittelham und Co. wollen zum Schlusspurt ansetzen. Dabei wird vor allem Shi Qi, die in der letzten Saison die TUSEM-Farben vertrat, versuchen, sich gut in Szene zu setzen. Für Spannung ist also gesorgt
strong>  

TUSEM Essen gegen SV DJK Kolbermoor 2:6
01 Mai 2016 08:13

Der TUSEM verliert nach hartem Kampf gegen Vizemeister Kolbermoor mit 2:6. Das Ergebnis spiegelte aber überhaupt nicht die Spannung dieser Begegnung wider. Ganze vier verlorene Fünfsatz-Matches dokumentieren die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Teams. Mit ein bischen Glück wäre heute ein 5:5 drin gewesen. Ein Sonderlob verdient sich Nadine Bollmeier, die in einem ihre besten Saisonspiele Spitzenspielerin Sabine Winter knapp aber verdient in die Schranken verwies.
rong>  

Ältere Beiträge
  •    

     

    05.05.16, 15.00 Uhr Haedenkampstr.
     

    TTBL-Damen Live-Ticker

     

    TUSEM-Essen

    4:6

    TuS-Bad-Driburg

     

     TUSEM Essen

     

    TuS Bad Driburg

  •  
       
    30.04.16, 16.00 Uhr
     
    TTBL-Damen
    Haedenkampstraße
     
     
     TUSEM-Essen 2:6 
     SV-DJK-Koolbermoor

     
    TUSEM Essen
      SV DJK Kolbermoor
  •  Pl.  Mannschaft Spiele +/-  Punkte  
               
     1.  Berlin eastside 108:20 +88 36:0  
     2. Kolbermoor 102:34 +68 32:4  
     3. Bad Driburg
    76:69 +6 23:13  
    4. Bingen
    89:59 +30 22:14  
    5. TUSEM Essen
    85:71 +14 21:15  
    6. Hövelhof 66:80 -14 16:20  
    7. Böblingen 65:89 -24 12:24  
    8. Busenbach 53:90 -37 12:24  
    9. Schwabhausen 44:105 -59 3:33  
    10. Leipzig 33:104 -71 3:33  

    Stand:  09.05.16 | 20:30 Uhr

    Click-TT-AKTUELL

    Click-TT- Archiv 1.Bundesliga

Heute 19

Woche 74

Monat 633

Insgesamt 21075

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online

SWE wSparkasse Essen wAllbau wRWE wGothaer w
joola wcdu Holsterhausen wspd wschikfelder wfrohn wmuetze wheep wmalermeister-sternadel wmesenhohl wbeher wetec w

Copyright © 2013. TUSEM Veranstaltungen UG
Alle Rechte vorbehalten.